Aktuelles

 
Westfalen-Blatt vom Freitag, 23.09.2016

 

Neue Westfälische vom Freitag, 23.09.2016

 

Quasi als Saisonabschluss wurde am Mittwoch, 29.Juni die Jux-Doppel-Konkurrenz in der ehem. Gutenbergschule ausgespielt.

Dabei spielte der nach TTR beste Spieler mit dem nach TTR schwächsten Spieler usw. Bei dieser Austragung hatten sich zehn ziemlich ausgeglichene Paarungen gebildet, die in fast jedem Spiel spannenden Sport boten.

Den Wanderpokal konnten schließlich Lukas Diekmann/Marcus Frey nach einem 3:1 gegen Kai Wendtlandt/Eckhard Tersch in Empfang nehmen.

Die weiteren Platzierungen:

3.Plätze: Tobias Habacker/Daniel André und Matthias Götz/Wolfgang Gebert

5.Plätze: Waldemar Günter/Martin Hoffmann und Marcel Rybinski/Olaf Stockmann

7.Plätze: Philip Frerk/Waldemar Schilin und Daniel Langenkämper/Markus Schmidt

9.Plätze: Werner Binner/Dominik Bröker und Thorsten Osterhaus/Manuel Pustelnik

Am 11. Juni trafen sich zahlreiche Eisenbahner in der Gutenberghalle um den Titel des Vereinsmeisters auszuspielen und anschliessend gemeinsam zu grillen.


Sportwart Rüdiger verkündet die Gruppen der Vorrunde.

Ab heute ist es möglich sich für das ESV Turnier 2016 online anzumelden. Das Formular findet sich hier.

Die Ausschreibung für das ESV Turnier 2016 ist veröffentlicht. Sie liegt auf zahlreichen anderen Turnieren aus oder kann hier heruntergeladen werden.

Die Online-Meldung wird bald freigeschaltet und ist auch per myTischtennis.de möglich.